Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Bodenphysikalische Auswirkungen der Bodenfeuchte und Fahrwerkkonfiguration (2 oder 3 Achsen) bei der Zuckerrübenernte mit 6-reihigen Köpfrodebunker 

Der Einsatz von leistungsfähigen Landmaschinen hat die Arbeitsproduktivität im Pflanzenbau enorm gesteigert. Durch die gestiegenen Radlasten wird der landwirtschaftliche Boden zunehmend physikalisch belastet.

Moderne Reifen sind voluminöser und verursachen eine größere Kontaktfläche zwischen Reifen und Boden als ältere Reifen. Studien von SchjØnning et al. 2015 zeigen jedoch, dass die Zunahme der Reifen/Kontaktfläche geringer war als die Zunahme der Radlast, das heißt die Radlast stieg schneller als die Reifen/Kontaktfläche. Dadurch sind insbesondere potentielle Auswirkungen auf den Bodendruck im Unterboden zu erwarten, da die Radlast hauptverantwortlich für die Tiefenwirkung ist.

>Weitere Informationen

 

 

Unsere Hauptsponsoren: