Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Sieben gute Gründe für ein Qualitätsmanagement am Betrieb

„Der Antrieb des Menschen zielorientiert zu handeln ist nichts anderes als Qualitätsmanagement.“ 

Wenn wir einen 13er Schlüssel suchen, setzen wir uns ein „Qualitätsziel“, wenn wir den Schlüssel verwenden, dann machen wir eine Kontrolle, eine „Evaluierung“ und prüfen „richtige Größe, greift, Schraube lässt sich drehen“. Wenn nicht, werden wir es noch mal versuchen, mit einer anderen Technik. Wir haben also ein eingebautes Qualitätsmanagement, QM genannt.
Beim sogenannten "leistungsmotivierten" Ansatz, schauen wir uns aus eigenem unternehmeri-schem Antrieb heraus Handlungen und Abläufe und ihre Auswirkungen auf das Betriebsgeschehen an. Kommt von außen die Anforderung ein QM einzurichten, passiert das gleiche, meist mit einem gewissen inneren Widerstand. 

Es gibt 7 gute Gründe sich als UnternehmerIn mit einem Qualitätsmanagement zu beschäftigen: 

  1. Know-how festhalten

Qualitätsmanagement bedeutet, ich als UnternehmerIn setze mich mit meinen Unternehmenszie-len bewusst auseinander. Was ist meine Vision, mein Ziel und mit welchen verkauften Produkten und Leistungen kann ich es erreichen. Im ersten Schritt sind Fließdiagramme zu erstellen, in wel-chen alle Einzelschritte der Produkt-/Leistungserstellung bis zum erfolgreichen Verkauf und der weiteren Kundenbetreuung gereiht werden.
Diese Schritte sind Ihnen als UnternehmerIn “eh klar“. Vieles ist bekannt, aber manches wird un-terbewusst vorausgesetzt. Hierin liegen große Chancen für einen Betrieb sich zu verbessern. Ihr erster Erfolg: Ihr unternehmerisches Betriebs Know-how ist in Fließdiagrammen festgehalten.

> Weitere Informationen

 

 

Unsere Hauptsponsoren: